Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Mit Leidenschaft Menschen zum Nachdenken anregen

Seit 30 Jahren schreibt Pfarrer Roland Breitenbach das Ortsgespräch

„An Themen mangelt es mir nicht. Ich schreibe das sehr gerne“, sagt Roland Breitenbach. Seit gut 30 Jahren schreibt er für den markt das Ortsgespräch, seine sehr persönliche Kolumne. Keine Frage, dass er weitermachen will. Die Menschen zum Nachdenken anregen, Kritik anbringen, Ratschläge geben und Positives säen: All das macht Pfarrer Roland Breitenbach, der im August 85 Jahre alt wird, mit Leidenschaft.

Er beschreibt seine Kolumne so: „Im Ortsgespräch geht es nicht nur um das Zeitgeschehen, auch wenn der Zeitgeist oft angegriffen wird. Redewendungen und Sprichwörter werden kritisch hinterfragt. Antworten auf Leserzuschriften gewagt.“

Mit seinen spirituellen Gedanken möchte Roland Breitenbach Menschen erreichen, egal, welcher Religion oder Konfession sie angehören. Er hofft, dass diese Gedanken richtig, gut und zukunftsweisend sind. Nicht selten entwickeln sich Dialoge aus diesen Gesprächen, sagt Breitenbach. Leserinnen und Leser steigen zum Beispiel auf das Thema ein, das er angesprochen hat. Oder sie wenden sich ratsuchend an ihn.

„Etliche Leser schildern ihre Probleme, um auch eine Antwort auf diesem Weg zu erhalten. Nicht selten sind es Nachfragen in Sachen der Moral, vor allem, wenn sie in Kirchen was ganz anderes anhören müssen“, so Breitenbach.

An eine Zuschrift einer älteren Frau erinnert sich Breitenbach besonders: „Das Ortsgespräch dieser Woche hat mich von Suizidgedanken befreit.“

Breitenbach weiß von Leuten, die das Ortsgespräch ausschneiden und es an Freunde schicken. Ein kirchlicher Arbeitskreis schickte seine Kolumne an 180 Pfarrer. „Entsprechend war die Resonanz.“ Susanne Wiedemann

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung