Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Bild: Fenster St. Josef

Kirchenfenster St. Josef

Kirchenmusik Hl. Geist

Orgelmusik im Gottesdienst

Kantor Martin Seiwert spielt in den Sonntagsgottesdiensten (11:00 Uhr und 19:00 Uhr) besondere Orgelwerke zur Kommunion und zum Auszug an der großen Steinmeyer-Orgel.

Kantor Martin Seiwert spielt in den Sonntagsgottesdiensten (11:00 Uhr und 19:00...

Mehr
Fenster St. Kilian

Kirchenfenster St. Kilian

Glasfenster Heilig Geist

Kirchenfenster Heilig Geist

Kirchenfenster St. Anton

Kirchenfenster St. Anton

Aktuelle Hinweise zur Seelsorge in Coronazeiten

Die Verschärfung der Coronaschutzmaßnahmen verursachen immer wieder Nachfragen im Bezug auf Gottesdienstbeteiligung, die Möglichkeiten der Segensspendung und die Seelsorge bei kranken und sterbenden Menschen. Die folgende Übersicht soll über die wichtigsten Punkte Klarheit verschaffen. Über allem Bemühen steht auch bei den Seelsorgerinnen und Seelsorgern der Stadtkirche die Sorge um die Gesundheit der Menschen und die Mithilfe bei allen Anstrengungen im Kampf gegen Pandemie.
1. In den Gottesdiensten herrscht die Pflicht für alle Personen über 15 Jahren, FFP2-Masken zu tragen.

Sterbe- und Trauerbegleitung
2. Krankensalbung, Krankenkommunion und die Sterbesakramente sind uns nach wie vor wichtig und weden auch durchgeführt. Bei Bedarf bitte Kontaktaufnahme mit einem der Seelsorger (09721 – 21466)
3. Die Betreuung von Angehörigen Sterbender oder Verstorbener ist ebenso weiterhin möglich, wenn gleich auch hier Abstandsregeln und die Kontaktauflagen eingehalten werden müssen.

Gottesdienstanmeldung und allgemeine Hinweise
4. Im Moment gibt es kein verpflichtendes Anmeldeverfahren für Gottesdienste in Schweinfurt.

Dies Maßnahmen sind im Rahmen der diözesanen Vorgaben für Gottesdienste zu sehen. Dazu Bischof Dr. Franz Jung: „Das Wichtigste ist in der Situation der Corona-Krise der Schutz der Gesundheit der Gläubigen. Die Feier des Gottesdienstes ist ein Grundvollzug von Kirche und ein wesentlicher Glaubensvollzug der Gläubigen. Insofern ist es ein wichtiges Anliegen, öffentliche Gottesdienste zu ermöglichen, soweit es der Schutz der Gläubigen zulässt.“

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung