Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Vergänglichkeit

Vergänglichkeit

Nach der Weinlese

Nach der Weinlese

Mittwoch, 30.11.2022 bis Mittwoch, 30.11.2022 | Schweinfurt

Spiritueller Abend "Leben in Fülle"

Leben in Fülle

Thema: Heilige Orte und Gottesberührungen

Wenn ich an ein Leben in Fülle denke, dann tauchen vor meinem inneren Auge Bilder wie von blühenden Wiesen, Sonnenuntergängen, lachenden Kindern und einem bunten Korb mit Obst auf. Doch zur Fülle gehört nicht nur die Schönheit, Freude und Glück. Zur Fülle gehört alles dazu, das Glück und das Unglück, jede Emotion.

Bei unseren ersten Abenden „Entspanntes Sein“ und „Lebendige Sinnlichkeit“ und "Wertschätzende Selbstliebe" sind wir  dem Leben in Fülle schon auf die Spur gekommen. Wir haben uns dabei bewusst gemacht, dass wir ganz Mensch sind, aus Leib und Geist und Seele zusammengefügt und von Gott gemeint und geliebt.

Diese Reihe wollen wir nun am 30. November fortsetzen:

Mittwoch, 30. November 2022, 18:30 - 20 Uhr: Heilige Orte und Gottesberührungen

unter der Leitung von Pastoralreferentin Barbara Hornung, Regina Engelhardt (Familienstützpunkt Deutschhof) und Bettina Müller

Anmeldung erforderlich: Barbara Hornung 09721 / 3870045